Vita

Wie vielen Anderen, erging es auch mir und ich kam auf Umwegen zu meinem heutigen Beruf & meiner Selbstständigkeit.
Nach der regulären Schulzeit wurde ich Bankkauffrau.
Schon während der Ausbildung wurde schnell klar, dies ist nicht der Job meines Lebens.
Trotzdem entschied ich nach der Ausbildung in diesem Resort zu bleiben und wurde zunächst Filialassistentin und später erfolgreiche Vertriebsassistentin bei der BMW Bank mit Sitz in Kassel.

Erfolgreich und doch unglücklich – für viele Menschen unverständlich.
Als ich mit meinem Sohn schwanger wurde, löste ich mich aus meinem Arbeitsverhältnis und von meinen geschätzten Kollegen und einem wunderbaren Chef.
Widerwillig und gleichzeitig mit soviel Verständnis und Wertschätzung liesen sie mich meines Weges ziehen.
Ich danke Euch dafür!

Es begann eine Reise als Mutter, Hausfrau, Familienmanagerin und Entdeckerin des sozialen Bereichs.

Heute bin ich staatl. anerkannte Erzieherin und Sozialpädagogin
und arbeite mit Herzblut im sozialen Bereich.
Zusätzlich zu meiner Selbstständigkeit, arbeite ich seit vielen Jahren mit Menschen, die in schwierigen Lebenssituationen, mit psychischer Erkrankung und Behinderung leben und im privaten sowie beruflichen Kontext Unterstützung brauchen.

Ich absolvierte die Grundausbildung in psychologischer – personenzentrierter und traumaorientierter– Beratung am GAP Institut Kassel und befasse mich seit dem, durch den Besuchen von Seminaren, mit der Bewusstseinsarbeit von Dipl. Psych. Christian Meyer aus Berlin.
Direkt im Anschluß bildete ich mich zur systemischen Traumapädagogin und Traumafachberaterin am Kasseler Institut weiter.

Als ausgebildete Vesseling practitioner  habe ich mich bewusst zur energetischen Heilarbeit und Meditation entschieden. Diese Arbeit ergänzt und bereichert die personenzentrierte Beratung in Form von Bewussteinsarbeit und bildet einen wichtigen Schwerpunkt in meiner Praxis. Dadurch ist weit mehr als nur Beratung möglich. Was dies bedeutet können Sie auf den jeweiligen Seiten lesen.

Jede dieser Methoden sind eine wahre Bereicherung meiner bisherigen beruflichen Tätigkeit und persönlichen Entwicklung.
Regelmäßig nehme ich an Fortbildungen und Supervisionen teil.