FrauenKraftKreis – Perle der Weiblichkeit

Der FrauenKraftKreis hat seinen Ursprung im keltischen Jahreskreis,
in dem wir der weiblichen Kraft in uns und unseren Leben wieder Raum geben.

Warum braucht Weiblichkeit heut zu Tage mehr Raum?
Jede von  uns trägt einen männliche und einen weiblichen Anteil in uns, der ganz unterschiedlich ausgeprägt ist.
Der männliche Anteil ist für unser rationales Denken, für die Zielverfolgung,
für unser Tun und Arbeiten uvm. zuständig und hat somit einen ebenso wichtigen Stellenwert für uns.
Der weibliche Anteil ist zuständig für unsere Gefühle, für die Intuition, auf das Bauchgefühl zu hören uns der Stimme seines Herzens zu folgen.
Daher ist diese Seite auch für Männer wichtig.

Wir Frauen haben uns im Streben nach Unabhängigkeit zu sehr auf die männliche Seite fokusiert.
Wir wollen ‚unsere Frau‘ stehen, unabhängig sein und stützen uns dabei zu stark auf die männliche Seite – kämpfen sogar für den Stand in unserer Gesellschaft.
„Die Frau stehen“ bedeutet ein Gleichgewicht zwischen männlichen und weiblichen Prinzipien herzustellen.
Wenn wir im Gleichgewicht sind, sind wir Lebe(n)Dich, gesund, strahlen in unserem eigenen Licht und gehen enstpannter unseren eigenen Weg.

Ein guter Grund zum FrauenKraftKreis zu kommen

In einem sicheren, geborgenen Kreis von Frauen wollen wir unsere Kräfte in Balance bringen, wir öffnen unsere Herzen, um uns Selbst zu finden, zu erkennen und ein tieferes Bewusstsein erlangen.
Wir stärken unsere Heil- und Schöperkräfte, gelangen zur Selbsterkenntnis, welche uns die Möglichkeit von Wachstum und Entwicklung gibt.

Mit dem Gefühl von Geborgenheit geht jede für sich den Weg der Intuition.
In Achtsamkeit gegenüber uns Selbst und unserer Natur zelebrieren und feiern wir das Leben.

Jeder FrauenKraftKreis hat sein eigenes Thema und findet sich in unseren Lebenssituationen wieder.
Lassen Sie sich im Wandel der Natur in Ihrer Tiefe berühren, um in bestimmten Zeiten die Kräfte und Energien zu nutzen.

Daraus entstehen ein tiefers Bewusstsein, Wachstum, Heilung sowie Lebensfreude und Lebendigkeit!

In den FrauenKraftKreisen erleben wir Rituale, kreatives Gestalten, Meditationsreisen und lassen uns von Klängen leiten.

Termine der FrauenKraftKreise
jeweils 19-21:30 Uhr – Ausgleich 25,- Euro

Mittwoch, 20. März  Ostara   „Das Leben erwacht & erblüht“

Mittwoch, 19. Juni   Litha     
           „Höchste Sonnenkraft – entdecke Dein inneres Feuer“

Donnerstag , 01. August  Lughnasadh 
            „Hochzeit des Lichts – danken, sich lösen und Neu beginnen“

Mittwoch 06. November Samhain
             „Ahnenfest – Verbindung der Ahnenweisheit &
                                                Stärkung der eigenen Intuition“

Zwischen den Jahren werden wir die Rauhnächte begehen – nähere Infos folgen